DiEM25 gründet deutschen Wahlflügel: “Demokratie in Europa DiEM25”

Es ist offiziell: DiEM25 hat einen deutschen Wahlflügel. Am Samstag, den 2. Juni trafen sich in Frankfurt am Main rund 70 Mitglieder, um den deutschen Wahlflügel: Demokratie in Europa DiEM25 zu gründen. Hierzu reisten Mitglieder aus dem ganzen Bundesgebiet an. Neben dem offiziellen Beitritt in die sonstige politische Vereinigung als Gründungsmitglieder, gab es spannende Debatten und diverse Abstimmungen.

Am Ende werden Michael Fromm, Robin Scheben, Knut Bänsch, Evelyn Löwenstein, Julijana Zita, Luisa Barbas, Lorin Brenig, Carmen Goeddddaeus, Jasper Finkeldey, Susanne Helfrich-Vardopoulos, Anja Kühnel, David Schwertgen, Thomas Geiseler, Stefan Vardopuolos und Benjamin Lemke gewählt.

DiemDe3

Jasper Finkeldey gewinnt die Wahl des Vorstandes mit einer Stimme Vorsprung. Er kommentiert die Gründungsversammlung anschließend wie folgt:

„Wir haben uns zur Aufgabe gesetzt ein Bündnis zu schmieden, um Europa ein progressives Gesicht zu geben und es vor seinem weiteren Zerfall zu retten. Schon zu lange ist die EU durch Oligarchisierung und Bürokratie gelähmt. Demokratie in Europa setzt sich für einen New Deal für Europa und eine neue Verfassung ein. Gerade die deutsche Politik hat nun schon viel zu lang die Idee von Europa als Solidargemeinschaft verraten. Wir als Wahlflügel loten jetzt Möglichkeiten für ein breites progressives Bündnis in Deutschland und mit unseren europäischen Partner*innen aus.“

Zusammenfassung lesen: DiEM25 gründet deutschen Wahlflügel – DiEM25 Germany

 

logo

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s